Schummeln erlaubt- mit Concealern von Alverde, Alterra, Lavera und CriMa Luxe Minerals

Kommentare 1
Inspiration

Ja, ab einem gewissen Alter sind sie da, mehr oder weniger. Manche Frauen haben Glück und gute Gene, manche – nicht so.  Sie existieren in der Geologie und auf unserer Haut. Gemeint sind feine Linien, die sich irgendwann zu ausgeprägten Falten entwickeln. Niemand will sie, aber wir werden ja nicht gefragt. Und immerhin sollen sie unserem Gegenüber etwas über unser Leben erzählen, über Sorgen und Kummer, Freude und Glück. Interessanter und charakteristischer werden unsere Gesichter im Laufe der Zeit, einmalig.

Und immerhin sagte schon Coco Chanel :

Eine Frau kann mit 19 entzückend, mit 29 hinreißend sein, aber erst mit 39 ist sie absolut unwiderstehlich. Und älter als 39 wird keine Frau, die einmal unwiderstehlich war!

So, die schlimme Nachricht zuerst- Hautalterung kann man nicht stoppen. Ab dem 25. Lebensjahr beginnt sie hinter eurem Rücken damit und wenn ihr Sonnencreme meidet, gern kaum schlaft, Stress einem ruhigen Alltag vorzieht und viel Fettiges und Süßes esst, dann beschleunigt ihr diesen Prozess.

Aber wie entstehen eigentlich Falten?

Einmal gibt es die äußeren Einflüsse, vorallem das UV-Licht. UVA-Strahlung dringt tief in die Haut, erzeugt dort aktivierten Sauerstoff, der die Produktion von Enzymen (Eiweiß, das eine chemische Reaktion beschleunigen kann) bewirkt. Diese Enzyme schädigen kollagene Fasern (Proteine, die als Gerüststoffe in Gewebe oder Zellen vorkommen) und mindern die Straffheit und Dehnbarkeit unserer Haut.

Naja, den Rest erledigt dann die normale Hautalterung mit fortschreitendem Alter.  In der Lederhaut teilen sich die Zellen nur noch halb so oft, wie noch mit Mitte 20. So schwindet Kollagen, Elastin, Wasser- und Fettgehalt der Haut. Das Ergebnis betrachten wir dann jeden Tag im Spiegel.

Doch Frau darf ja tricksen!

Augenfältchen mit Concealer wegmogeln

Creme- und Puderconcealer von Alverde und ChriMa Minerals Luxe

Creme- und Puderconcealer von Alverde und ChriMa Minerals Luxe

Was für eine feine Erfindung sind doch diese Produkte. Ich besitze drei verschiedene Arten: Creme-, Puder- und Flüssigconcealer. Je nach Stärke der Schatten unter meinen Augen und der Art der Foundation, die ich trage, haben alle ihre Berechtigung, naja und ein bißchen Auswahl hat noch keiner Frau geschadet 🙂

Concealer von Alverde und ChriMa Minerals Luxe

Concealer von Alverde und ChriMa Minerals Luxe

  1. Der Alverde Camouflage Concealer besitzt ein moussiges Gefühl beim uftragen und duftet zart. Er deckt perfekt und zieht bei vorherigem Flüssigfoundation auftragen nicht in die Fältchen. Die Farbe ist hell und kaschiert prima Rötungen.
  2. Der Alverde Cream to Powder Concealer ist fester in der Konsistenz, lässt sich super verteilen und ist etwas dunkler als das Camouflage Produkt. Er duftet leicht nach Wachs.
  3. Den CriMa Luxe Mineral Concealer solltet ihr sehr sparsam verwenden. Am besten mischt man ihn mit Foundation auf dem Handrücken und trägt ihn danach auf. Er ist super hell, richtig weiß und pudrig. Ohne Make up darunter würde ich ihn nicht benutzen, viel zu trocken für Fältchen!
Flüssigconcealer von Alterra Rossmann und Lavera

Flüssigconcealer von Alterra Rossmann und Lavera

Der Flüssigconcealer von Alterra Rossmann ist sehr hell, leicht wässrig beim Auftragen und duftet zart nach Puder. Wenn man ihn gut einarbeitet, deckt er super und hat ein seidig glattes  Finish.

Lavera Natural Concealer schimmert ganz fein, ist dunkler im Grundton, duftet für mich nach Puder und Kokos und deckt sehr fein, etwas pudrig.

Alterra Concealer würde ich ohne Foundation tragen, Lavera benötigt meiner Meinung nach einen Untergrund.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Schummeln 🙂

Magst du teilen...?Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestEmail this to someone

1 Kommentare

  1. Hallo Juliane! Dein Artikel kommt wie gerufen 🙂 Ich bin noch auf der Suche nach einem passenden Concealer für mich. Bisher hab ich flüssige Varianten von Lavera, Benecos und Alverde ausprobiert, bin aber aufgrund der mangelnden Deckkraft nicht zu 100% zufrieden… Naturkosmetik soll es aber auf jeden Fall sein!
    Der Alverde Camouflage Concealer und der Alterra Concealer hören sich interessant an. Vielleicht werd ich da ja fündig! 🙂
    Viele liebe Grüße, Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.